page contents
V
© Villa Vierpfoten 2012
Villa Vierpfoten Vertragsbedingungen (AGB) Stand Januar 2019, Seite 3
Die exklusive, fröhliche Hundepension im Emsland 
AGB 3
Villa Vierpfoten
Bei einem starken Aggressionsverhalten des Hundes, welches die gefahrlose Führung durch den Betreuer unmöglich macht, ihn oder  weiter Personen sowie andere Hunde gefährdet, ist der Betreuer berechtigt, die Pensionsunterbringung abzubrechen. In diesem Fall wird  der Besitzer unverzüglich informiert. Mit der Anerkennung dieses Vertrags verpflichtet sich der Besitzer, das Tier in diesem Fall umgehend  abzuholen.  Der Eigentümer des Hundes / der Hunde erklärt sich damit einverstanden, dass sein Hund / seine Hunde sich innerhalb dem eingezäunten  Gelände der Hundepension Villa Vierpfoten ohne Leine aufhalten können.   8. Versicherung / Haftung:  Besitzer: Mit der Anerkennung der Bedingungen dieses Vertrags erklärt der Besitzer des Hundes / der Hunde, dass von ihm eine  Haftpflichtversicherung für das in unsere Betreuung gegebene abgeschlossen wurde.  Villa Vierpfoten:  Alle Schäden, die durch das alleinige Verschulden der Personen entstanden sind, die mit der Betreuung beauftragt wurden, werden über  die Haftpflichtversicherung der Pensionsbetreiber abgewickelt.   Haftung für Spielzeuge, Schlafstätten, Decken etc.:  Für die vom Hundebesitzer für die Dauer des Aufenthalts seines Hundes / seiner Hunde bereitgestellte Spielzeuge, Schlafstätten, Decken  etc. übernehmen die Betreiber der Pension keine Haftung.      9. Betreuungskosten / Reservierung / Vorauszahlung / Fälligkeit:  Preise: Die geltende Mehrwertsteuer ist in allen genannten Beträgen enthalten.  Tagesgäste: je angefangene Stunde und Hund einschließlich 19 % MwSt.    2,50 €                                                        Maximal 20,00 €  Pensionsgäste: je Tag und Hund einschließlich Unterbringung und Futter  17,00 €  Zuschlag an Feiertagen      5,00 € Zahlungsabwicklung für Tagesgäste:  Die Kosten für die Betreuung von Tagesgästen sind am Betreuungstag in bar zu bezahlen. Für die Betreuung von Tagesgästen an  mehreren Tagen gelten die Regelungen für mehrtägige Buchungen.  Zahlungsabwicklung für mehrtägige Buchungen  Für mehrtägige Buchungen erheben wir eine Reservierungsanzahlung in Höhe von 30,00 EUR je Hund, die mit  dem Gesamtpensionspreis  verrechnet wird. Die Anzahlung ist bis spätestens 3 Wochen vor dem vereinbarten Aufnahmetermin in bar oder per Überweisung zu  entrichten. Die Restzahlung ist am Ankunftstag in bar vorzunehmen.   Im Fall, dass die Anzahlung nicht oder zu spät geleistet wird, gilt der Termin als nicht reserviert und wird anderen Hundegästen zur  Verfügung gestellt.  Kurzfristige Absagen (14 Tage vor Ankunft) oder das Nichterscheinen führen zum Verlust der Anzahlung. 
Home 
zurück  vor
Villa Vierpfoten
Home Über uns Leistungen Preise Kontakt Galerie Gästebuch Links Impressum
AGB Seite 4